Home

Herzlich Willkommen!

UN-Klimakonferenz in Paris & Vorarlberger Klimatage

Vom 30. November bis 11. Dezember 2015 findet zum 21. Mal eine UN-Klimakonferenz (Originaltitel: United Nations Framework Convention on Climate Change, 21st Conference of the Parties, kurz: COP 21) statt. Dieses Mal in Paris. Hier treffen sich VertreterInnen der UN-Mitgliedsländer und tagen u.a. zu einer internationalen – dem Kyotoprotokoll nachfolgendem – Klimaschutz-Vereinbarung.

Die Vorarlberger Klimatage möchten das Thema Klimawandel & Klimaschutz auf die lokale Ebene holen und unter dem Motto “Wir sind Klima” im Vorfeld der UN-Klimakonferenz im Zeitraum von 1.-30. November 2015 und im besonderen mit der Klimakonferenz am 20. November ein Zeichen setzen!

Denn ja: Der Klimawandel ändert alles, fordert alle und betrifft alle!

  • Ja, die Fakten aus der Wissenschaft sprechen für sich: Wir sind mitten drin im Klimawandel.
  • Ja, die internationale Politik ist seit Jahrzehnten mit UN-Klimakonferenzen auf der Suche nach Lösungen.
  • Ja, der Klimawandel betrifft alle Lebensbereiche und ist ein Generationen- wie auch ein Gerechtigkeit- & Zukunftsthema, das alle Menschen wie auch die zukünftigen Generationen tangiert.
  • Ja, es braucht gemeinsame Lösungen.
  • Ja, wir können es uns nicht mehr leisten, nicht zu handeln. Wir können nicht mehr untätig zusehen und warten.

Loss uns Froga stella, uf Ougehöhe zemmko, vom Reda ins Tua ko!

Plakat_KlimakonferenzWas hat Klima mit Gerechtigkeit, sozialem Miteinander & einem Friedenspfahl zu tun? Wie geht das mit diesen 100 Punkten, die einen guten Tag bilden? Was erzählt ein “Klimamönch” und wie fasst ein Pantomime Konferenzergebnisse zusammen? Was kostet es uns, wenn wir nicht heute anfangen zu handeln und: Wie kann man das Ändern leben?

Wir wollen Fragen aufwerfen, zum weiteren Fragen stellen inspirieren und Räume für vertieften Austausch schaffen. Dazu gibt es von 1.-30. November 2015 einen bunten Mix aus Veranstaltungen, Themen & Formaten. Gleichzeitig wollen wir mit der “von unten” organisierten Klimakonferenz eine Wertschätzung für das bereits getätigte – zum Teil außerordentliche – Engagement ausdrücken, das es hinsichtlich Klimaschutz in Vorarlberg schon gibt!

Die Vorarlberger Klimatage sind auf Initiative der Arbeitsgemeinschaft Energie Vorarlberg im Sommer 2015 ins Leben gerufen worden und werden von den Vorarlberger Umwelt- und Gesundheitsorganisationen getragen. Zudem gibt es weitere 40 MitgestalterInnen, die die Vorarlberger Klimatage zu einem gemeinsamen Festival der Fülle machen: Nicht nur die klassischen Umwelt- und Energievereine machen mit, die MitgestalterInnen reichen vom Landesfeuerwehrverband,  Bibliotheken, der Katholischen Kirche … bis hin zu Städten & Abteilungen des Landes Vorarlbergs.